working

Nationale und internationale Projekte (Auswahl; Details zum Projekt)

 Projekte als PDF-Version

 Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft (seit 2017)

Forum Bergbau und Wasser (Expert Group for Mine Water Flooding)

 iMineWa – TEKES Finland (seit 2014)

Intelligent Mine Water Management

VodaMin Ziel 3 EU Project (2012–2013)

Erstellung eines Handbuchs „Grubenwasser – Verfahren und Vorgehensweisen”

 MinWaReP – Enterprise Cape Breton Corporation (2008 – 2012)

Mine Water Management and Remediation of the 1B Hydraulic System (Cape Breton Island, Nova Scotia, Canada)

Cape Breton Development Corporation (2008—2010)

  • Neville Street Wellfield Settling Pond Tracer Test
  • 1B Mine Pool Isotope Investigation
  • Neville Street 100 Hour Pump Test
  • № 7 Outfall Tracer Test

Stadtwerke München (2009)

Wasseranalytik und CO2-Problematik Geothermieheizwerk München-Riem

Schorling & Partner (2009)

Hydrogeologisches Gutachten zur Betriebserlaubnis der NATO-Pipeline Lands-berg – Unterpfaffenhofen

 BMBF, Berlin (2008 — 2011)

NanoPorO — Nanostruktur und Benetzungseigenschaften von Sedimentkorn- und Porenraumoberflächen

 BMU, Berlin (2008—2009)

MonKü — Monitoring von Kühlwasserversickerungen bei tiefen Geothermieanlagen am Beispiel Unterhaching

 INAP – International Network for Acid Prevention (2007 — 2008)

Literature Review about Acid Mine Drainage

Kanzlei Göhmann – Rechtsanwälte | Notare; Land Niedersachsen; Stadt Goslar (2007 — 2008)

Prozessstellungnahmen Bergbau Goslar | Rammelsberg

Spitzweg Partnerschaft, München; Argirov Klink Starnberger See, Prien (2008)

Beurteilung der hydrogeologischen Situation auf der Liegenschaft „Argirov Klinik Starnberger See“

Schorling & Partner, Vagen (2007)

Hydrogeologisches Gutachten zu den Betriebserlaubnissen der NATO-Pipelines Aalen – Neuburg und Leipheim – Unterpfaffenhofen

MPT Präzisionsteile GmbH Mittweida (2007)

Begutachtung von Schäden an einer Prüfplatte

LfUG, Dresden (2005—2006)

COSAGS – Carbon dioxide elimination by using acid mine lakes and calcium oxide suspensions

 BMU, Berlin (2005—2006)

SCCO₂ – Machbarkeitsuntersuchung über den Einsatz von Hot Dry Rock Geothermie zur Elektrizitätserzeugung mit Hilfe von superkritischem CO₂

BMBF, Berlin (2005 —2006/2008)

CDEAL – Carbon Dioxide Elimination by using Acid Mine Lakes and Calcium Oxide Suspensions

BST Mansfeld GmbH & Co KG (2004—2005)

Verbringungsmöglichkeiten von Schlämmen einer Grubenwasser­aufbereitungsanlage in ein geflutetes Grubengebäude

DFG, Bonn (2004)

GIN.NET – Geoscience Information Network (II. Ausschreibung Stufe 2: „Leistungszentren für Forschungsinformation“)

 Bergwerksverein Silberleithe Tirol, European Commisson LEADER+ Programm (2004)

Entwurf und Gestaltung eines Montan-Wanderwegs

CoSTaR: 6. Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Kommission (2004)

TracePasS – Tracer Tests in Passive Mine Water Treatment Systems

Zinnerz Ehrenfriedersdorf (2004)

Multitracertest im Grubenrevier Tiefer Sauberger Stollen, Ehrenfriedersdorf, Erzgebirge

 5. Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Kommission (2001—2004)

ERMITE – Environmental Regulation of Mine Waters in the European Union (Vertragsnummer EVK1-CT-2000-00078)

 5. Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Kommission (2000—2003)

PIRAMID – Passive in-situ Remidiation of Acid Mine/Industrial Drainage (Vertragsnummer EVK1-CT-1999-00021)

 Internationales Troia Projekt, Tübingen – Cincinnati (seit 2001)

Grundwasserneubildung und Modellierung der hydrogeologischen und hydrogeochemischen Verhältnisse des Historischen Nationalparks Troia/Türkei

 Bezirksregierung Magdeburg/Geomontan GmbH (2003)

Planung eines konstruierten Feuchtgebeits zur Grubenwasserreinigung in der Grube Hagental bei Gernrode/Harz

Gesellschaft zur Verwahrung und Verwertung von stillgelegten Bergwerksbetrieben mbH – GVV, Sondershausen (2003)

Multitracerversuch Straßberg Harz (2. Versuch)

IRGO Consulting d.o.o., Slowenien (2002)

Hydrogeochemical development of uranium concentrations in the mine waters of the uranium mine Žirovski vrh/Slovenia

Výzkumný Ústav pro Hnědé Uhlí a.s. Most/Tschechische Republik (2002)

German legislation regarding mine water drainage within the European legislative framework

Montanwerke Brixlegg AG, Österreich (2000—2002)

Hydrogeochemische Untersuchung des Bergbaues Schwaz

 Heimatverein im Tale Montafon (2000—2003)

Geologische Kartierung und Montanarchäologische Untersuchungen im Montafon (Bartholomäberg und Silberthal)

BST Mansfeld GmbH (2000)

Multitracerversuch Straßberg Harz

 Hydrodynamic transport mechanisms in flooded underground mines (1999 – 2006)

Reduction of pollutants by prediction and control (Post-Doc Projekt)

Wassergemeinschaft Meschwitz (1999)

Planungsgrundlage Trinkwasserentsauerungsanlage Meschwitz

Siemens AG Görlitz (1998)

Baugrunduntersuchung für eine Brückenfräsmaschine Waldrich Coburg PMC 5000

Harald Kellner GmbH (1998)

Antrag auf Abbau oberflächennaher grundeigener Bodenschätze im Baugenehmigungsverfahren nach § 64 SächsBO (Umwelt­ver­träg­lichkeit, Rahmenbetriebsplan, Renaturierung)

Straßenbauamt Bautzen (1998)

Baugrunduntersuchung für eine stationäre Amphibien­schutzanlage an der Staatsstraße Tröbigau—Putzkau

Gemeinde Hochkirch, Kreis Bautzen (1998)

Baugrunderkundung für die Schmutzwasserentsorgung und Kläranlage

Martin-Ulbrich-Haus gGmbH Rothenburg, OL (1998)

Baugrunduntersuchung und Darstellung der dezentralen Versickerungsmöglichkeiten von Niederschlag für den Umbau des Orthopädischen Krankenhauses Rothenburg, OL

Deutsche Bahn AG (1998)

Baugrunduntersuchung an der Bahnstrecke Görlitz—Dresden mit Beurteilung möglicher Kontaminationen

 Gesellschaft für Materialprüfung und Baustofforschung mbH Berlin (1997)

Oberflächensenkung im Raum Weißwasser/Süd infolge der Grund­wasserabsenkung durch die Fortführung des Braun­kohlen­tagebaus Nochten

Baufirma Rudolf (1997)

Genehmigungsverfahren zum Betrieb einer Kiesgrube in Lauba (Umweltverträglichkeit, Rahmenbetriebsplan, Renaturierung)

Deutsche Bahn AG (1997)

Baugrunduntersuchung zur Schadensbeurteilung und Sanierung der Bahnstrecke Zeithain—Elsterwerda mit LAGA-Untersuchung

Umweltamt der Stadt Görlitz (1997)

Hydrogeologische Untersuchungen zur Ver­sickerung von Regen­wasser im Stadtgebiet Görlitz

Gesellschaft für Materialprüfung und Baustofforschung mbH Berlin (1997)

Beurteilung von Gebäudeschäden in Görlitz Weinhübel in Bezug zum Braunkohletagebau Berzdorf

Staatliches Umweltfachamt Bautzen (1996; 1997)

Geologische Kartierung an der Bundesauto­bahn A4

IFG – Ingenieurbüro für Geotechnik Bautzen (1996—1999)

verschiedene Baugrundgutachten, hydrogeologische Gutachten und Gutachten zur Gebäudesanierung

St. Carolus-Krankenhaus Görlitz (1996)

Hydrogeologisches Gutachten

Wismut GmbH Chemnitz (1995)

Flutungswassermonitoring, hydrogeochemi­sche und hydrodynamische Untersuchun­gen in einem Uran­bergwerk

Hydrogeologie Nordhausen (1994)

Bodenmechanische Untersuchungen für die Bundesautobahn 20

Fa. Curator Immobilien Management GmbH (1994)

Baugrundgutachten

Forstamt Bad Grund, Niedersachsen (1993—1994)

Untersuchungen zur Böschungs­sicherheit und Fissuro­meter­messungen; Rekultivierungs- und Abbauplan

 DFG, Bonn (1991—1995)

Grundwassermonitoring und Flutung des aufgelassenen Uran­berg­werks Nieder­schlema/Alberoda

 Wismut GmbH Chemnitz (1993)

Geochemische Untersuchungen in einem Uran­berg­werk

 Entwicklung und Durchführung eines Tracertests

Institut für Geologie und Paläontologie (1992)

Geologische Kartierung in Brønnøy, Norwe­gen

Bürgerinitiative Altdorf-Burgthann (1992)

Standortuntersuchung einer Hausmülldeponie

Bürgerinitiative Moringen (1992)

Beratung bei der Planung einer Mülldeponie

Eisenbergwerk Nammen Westfalen (1991)

Bohrkernaufnahme

Luftwaffe, Geologischer Dienst (1990)

Sanierung von Militärstandorten und Rüstungsaltlasten

Technische Universität Clausthal (1989)

Geologisch-lagerstättenkundliche Kartierung in den westlichen Mieminger Bergen, Tirol Österreich

Zum Seitenanfang